JOSAKUL

JOSAKUL, musikalisch inspiriert durchs Berliner Kulturgestrüpp ist das als brasilianisches Popartduo gestartete „JOSAKUL“ mittlerweile zum Quintett angewachsen und interpretiert jetzt all die Lieder, die die fünf Musiker auf ihrem Weg zueinander gesammelt haben: duftiger Pop, luftiger Swing, artgerechter Bossanova und wilder Chanson treffen vielschichtig in den Stimmbändern von Till Josa Paar, Viola Bornmann und Tina Paar aufeinander. Harmonisch zur Seite stehen ihnen dabei Christian Kullack auf der Gitarre und Steffen Illner am Kontrabass, der reine a-capella-Gesang wird außerdem durch Till und Violas perkussive Ausflüge sowie Tinas pianistische Eskapaden glanzvoll verhindert.

JOSAKUL im web